Bloco Loco lässt SIgA und Gäste grooven

Veröffentlicht in Percussion

2017 bloco sigaDass auch ein honoriges Publikum in dunklen Anzügen unsere Sambagruppe bloco loco nicht aus der Ruhe bringt, stellte diese unüberhörbar und in bester Spiellaune mit gewohnt rhythmischem Gleichklang bei der Feierstunde anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens der SIgA eG (Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit) unter Beweis. Trotz wohlmeinender Vorwarnung kurzfristig erschrocken waren jedoch einzelne der geladenen Gäste, die das Klangvolumen des Anfangsbreaks kalt erwischt hatte. Sehr schnell wich der Schreck jedoch rhythmischem Füßezucken und gelösten, freundlich zugewandten Gesichtern. Schließlich wurden die Akteure mit donnerndem Applaus belohnt, mit dem gleich auch noch eine Zugabe eingefordert wurde.

 

 

„Engagierte Gesellschaft mit vielen Tupperdosen“: Polnische und englische Schüler zu Gast am WBG

Veröffentlicht in Auslandskontakte

 

2017EnglandInternationales Flair herrscht zurzeit auf den Gängen des Wilhelm-Busch-Gymnasiums, denn gleich zwei Austauschgruppen mit viel Tradition sind zu Besuch. Die Partnerschaft mit der Saltash Community School im Südwesten Englands besteht seit dem Jahr 2000, die mit dem 3. Lyzeum Helden der Westerplatte aus dem polnischen Danzig seit 2009.  

"Schulen musizieren": WBG-Chor in Karlsruhe dabei

Veröffentlicht in Chor

 

K800 chorMit seinem Auftritt im Vorjahr bei der „Landesbegegnung Schulen musizieren“ in Steinhude, ausgerichtet vom Landesverband Niedersachsen des Bundesverbandes Musikunterricht, hatte sich unser Schulchor CorColores für eine Weiterleitung zur „Bundesbegegnung Schulen musizieren“ in Karlsruhe empfohlen. Als Auswahlensemble des Landes Niedersachsen fuhren die 17 Sängerinnen (inklusive diesjähriger Abiturientinnen) mit ihrer Chorleiterin Frau Büchner nach Karlsruhe. Noch am Ankunftsabend eröffnete der CorColores das erste große Konzert der Begegnung vor 500 Zuhörern in der Christuskirche mit einem vielfältigen Programm.